Die Prostata

Die Funktion der Prostata besteht im Wesentlichen darin, ein Sekret abzusondern, das für die Beweglichkeit der Spermien erforderlich und für die Befruchtung des Eis durch das Spermium entscheidend ist. Die Vergrößerung der Prostata gehört von Natur aus zum Alterungsprozess des Mannes und beginnt üblicherweise zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr. Die gutartige Prostatavergrößerung (BPH) betrifft ungefähr die Hälfte aller Männer über 50 und bis zu 80% der Männer über 80.

Schwacher Harnstrahl? Müssen Sie nachts raus? Suchen Sie tagsüber ständig nach einer Toilette?

Im Folgenden werden einige typische Symptome aufgeführt, die ein Anzeichen für eine gutartige Prostatavergrößerung (BPH) sein können:

Gör ditt snabbtest här!

  • Der Beginn des Wasserlassens ist bei Ihnen verzögert.
  • Ihr Harnstrahl ist schwach.
  • Sie müssen Ihre Blase häufig entleeren
    (weniger als 2 Stunden zwischen den Toilettenbesuchen).
  • Bei Harndrang können Sie das Wasserlassen nicht einhalten.
  • Sie stehen nachts mehrmals auf, um Wasser zu lassen.
  • Sie haben den Eindruck, dass Ihre Blase nicht ganz entleert wird.
  • Ihr Harnstrahl wird unterbrochen.
  • Der Harn träufelt nach.

Diese Symptome müssen Sie nicht einfach hinnehmen – Ihnen kann geholfen werden.

Machen Sie Ihren Schnelltest hier
– Sie erhalten direkt ein Ergebnis zur tatsächlichen Schwere Ihrer Prostatabeschwerden

Hier ist ein Formular mit acht Fragen, die Sie beantworten müssen, um zu erfahren, ob Ihre Beschwerden auf eine gutartige Prostatavergrößerung zurückzuführen sein können. Der Test dauert nur eine Minute. Sie sehen das Ergebnis direkt, und Sie erfahren, wie schwer Ihre Probleme sind. Gehen Sie Frage für Frage durch. Wählen Sie die Alternative aus den jeweiligen Antworten aus, die Ihrer Situation am besten entspricht.

Bei dem Formular handelt es sich um einen standardisierten Test, der weltweit verwendet wird. Er wird als IPSS bezeichnet, International Prostate Symptom Score. Die von Ihnen erhaltene Punktzahl ist der IPSS-Score. Frage 8 (BS-Score) ist eine Zusatzfrage und liefert weitere Informationen über Ihre Situation; sie wird allerdings nicht in die Berechnung der Punktzahl einbezogen.

Drucken Sie Ihr Testergebnis gerne aus, und zeigen Sie es Ihrem Arzt beim nächsten Besuch.

Machen Sie hier den Schnelltest >>

Wussten Sie, dass...
  • Jeder zweite Mann über 50 unter gutartiger Prostatavergrößerung leidet und die Hälfte davon Beschwerden beim Wasserlassen bekommt?
  • Prostatavergrößerung nichts mit Prostatakrebs zu tun hat, aber ähnliche Symptome verursachen kann?
  • Viele Betroffene eine spürbare Herabsetzung Ihrer Lebensqualität aufgrund der Prostatabeschwerden empfinden?

Prostatan - Bild 1 (SV)

Die Prostata eines gesunden jungen Mannes ist so groß wie eine Walnuss. Die Prostata liegt direkt unter der Blase und umschließt die Harnröhre.

„Ein Viertel aller Männer über 50 (400.000) haben Probleme beim Wasserlassen, die manchmal auf eine gutartige Prostatavergrößerung zurückzuführen sind. Von ihnen hat ein Fünftel, also 80.000 Männer, sehr starke Beschwerden - so stark, dass sie ständig auf der Suche nach einer Toilette sind.
Sie verreisen nicht, vermeiden Sex, Kino und Restaurantbesuche. Und trotzdem suchen noch nicht einmal 10 Prozent der Männer nach Hilfe. - Im Stillen leiden ist nach wie vor das Motto der Männer - leider. Sie glauben, dass gegen ihre Beschwerden nichts zu machen ist. Aber heute gibt es mehrere Methoden, die gut funktionieren.“

Prostatan - Bild 2
Ralph Peeker, Professor und Oberarzt für Urologie, Sahlgrenska Universitätskrankenhaus, Göteborg (DN 2011-06-10)

Lesen Sie mehr über die Prostatabehandlung >>